Set the right causes for the future


Linktipps:


Internationaler Verbraucherschutz

"Verbraucherschutz in der EU erfordert nicht nur Maßnahmen innerhalb der Europäischen Union, sondern auch jenseits ihrer Grenzen. Die zunehmende Globalisierung des Handels bedeutet, dass die europäischen Verbraucher immer öfter mit Gewerbetreibenden aus Nicht-EU-Staaten zu tun haben. Insbesondere der elektronische Handel führt zu einer größeren Anzahl an Geschäften, die über die Grenzen der Europäischen Union hinausgehen. Aus diesem Grund werden Verbraucherfragen auch in einer Reihe von internationalen Foren wie der WTO (Welthandelsorganisation).

Quelle: http://ec.europa.eu

Europarecht
Eine frühzeitige Rechtsberatung Handelsrecht klärt Sie nicht nur über Ihre Pflichten sondern auch über Ihre Rechte auf.

Bei Unsicherheiten in der vertraglichen Gestaltung oder Auslegung von Geschäftsbedingungen und online zustande gekommenen Verträgen oder der anzuwendenden Gesetze hilft eine Rechtsberatung Vertragsrecht schnell und kompetent weiter.

Das Internet ist alles andere als ein rechtsfreier Raum: Um gefahrenlos im Internet Geschäfte zu tätigen, sollten Sie die wichtigsten Spielregeln kennen und frühzeitig eine Rechtsberatung Europarecht einholen.

Wenn Sie neue Geschäftsaktivitäten entwickeln wollen, grenzüberschreitend werben möchten, einen Internet Auftritt planen, erweitern oder neue Vertriebskanäle im Internet planen, kommen Sie mit dem internationalen Europarecht in Berührung. Bei der Auswahl der Werbemittel und -träger wie z.B. bei der Registrierung des Domainnamens ist bereits grösste Vorsicht geboten, um nicht gegen das Kennzeichnungsrecht, Urheberrecht, Markenrecht oder Urheberrecht zu verstossen.

Eine frühzeitige Rechtsberatung Europarecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht und Online-Recht beugt nicht nur Strafanzeigen sondern auch nicht verwertbare Investitionen vor.

Das internationales Handelsrecht ist ein umfassendes Gebiet und bedarf erfahrener Spezialisten für die verschiedenen Rechtsgebiete des Europarecht, welches von den Rechtsgebieten Wettbewerbsrecht, AGB-Recht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Handelsrecht, Markenrecht, Kennzeichenrecht, Verfahrensrecht, Arbeitsrecht, Standesrecht, Vertragsrecht, Strafrecht und Urheberrecht umgrenzt wird. Um im Internet rechtssicher zu verkaufen, benötigen Sie trotz der Harmonisierung einiger gesetzlicher Bestimmungen auf europäischer Ebene eingehende länderspezifische Kenntnisse über das gesamte Vertriebsgebiet.
Wir empfehlen deshalb, frühzeitig eine Rechtsberatung, um nicht schon bei der Domainauswahl eine Rechtsverletzung im Bereich Kennzeichenrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht oder Urheberrecht zu begehen.

Rechtsbereiche bei internationaler Geschäftstätigkeit
  1. Arbeitsrecht
  2. Steuerrecht
  3. Markenrecht
  4. Wirtschaftsrecht
  5. öffentliches Recht
  6. Steuerrecht
  7. Vertragsrecht
  8. Europarecht
  9. Markenrecht
  10. Kennzeichnungsrecht
  11. Verfahrensrecht
  12. Arbeitsrecht
  13. Standesrecht
  14. Vertragsrecht
  15. Wettbewerbsrecht
  16. Strafrecht
  17. Urheberrecht

Impressum Click&Serve©